Die häufigsten Fragen zum Tandemfallschirmspringen

Falls Sie zu einer speziellen Frage keine Antwort auf dieser Seite finden, senden Sie uns eine eMail über das Kontaktformular.

Zudem finden Sie Erlebnisberichte von Tandempassagieren mit weiteren Informationen im Downloadbereich.

Die Fragen
    
Wie ist der Ablauf?
Wie lange dauert ein Tandemsprung?
• Aus welcher Höhe wird gesprungen?
Gibt es eine Altersbegrenzung?
Welche Kleidung muss man tragen?
Gibt es Einschränkungen beim Gewicht?
Dürfen Zuschauer mitkommen?
Kann man mit einer Behinderung Tandem springen?
Wie viele Tandems können gleichzeitig springen?
Ist eine Anmeldung / Terminvereinbarung erforderlich?
Wann kann man bei Euch springen?
Wird bei jedem Wetter gesprungen?
Wo wird gesprungen?
Bekommt man bei Euch auch Geschenkgutscheine?
Wer führt die Tandemsprünge durch?
Ist es möglich, während des Sprunges gefilmt zu werden (Freifallvideo)?

 

Wie ist der Ablauf?
Sie erhalten eine ausführliche theoretische Einweisung über Sprungablauf, Verhalten im freien Fall, das Fliegen am Schirm sowie Landung und all das, worauf Sie sonst noch achten sollten.
Anschließend werden wir Sie sprungfertig einkleiden und das Wesentliche noch einmal am Boden bzw. am Flugzeug üben - danach geht es schon in die Luft.

Wie lange dauert ein Tandemsprung?
Nach einem Steigflug von etwa 25 Minuten über der herrlichen Fichtelgebirgslandschaft erleben Sie etwa  30 – 40 Sekunden Freifall mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h. Nach der Schirmöffnung schweben Sie dann 5 – 7 Minuten am geöffneten Fallschirm.

Aus welcher Höhe wird gesprungen?
Die Absprunghöhe beträgt 3500 bis 4000 m über Grund. Leider sind wir jedoch vom Wetter abhängig, weshalb die Absetzhöhe im Ausnahmefall geringfügig abweichen kann.

Gibt es eine Altersbegrenzung ?
Für den Passagier gibt es keine Altersbeschränkung, Kinder müssen allerdings so groß sein, dass das Gurtzeug passt.

Bei minderjährigen Tandemgästen müssen alle gesetzliche Vertreter unterschreiben oder eine Einverständniserklärung mitschicken.

Welche Kleidung muss man tragen?
Eine bequeme Bekleidung – Sportschuhe und dünne Handschuhe sind zweckmäßig.
Sprungoverall, Kopfschutz und Schutzbrille (auch für Brillenträger) erhalten Sie von uns.

Wanderstiefel mit Schnürhacken sind weniger gut geeignet.

Gibt es Einschränkungen beim Gewicht?
Sie sollten nicht mehr als 90 kg wiegen. Das absolute Limit liegt allerdings
bei 99 kg und bis dahin nur unter Vorbehalt (wird vom Verhalten beim Vorüben abhängig gemacht,
11 Euro Gewichtszuschlag für Tandemsprung bei  90 -99 kg)

Dürfen Zuschauer mitkommen?
Aber gerne, Zuschauer sind uns herzlich willkommen.

Kann man mit einer Behinderung Tandem springen?
Wir konnten schon querschnittsgelähmten und auch blinden Menschen den Genuss eines Fallschirmsprungs ermöglichen. Besuchen Sie uns einfach am Flugplatz, um die Durchführbarkeit zu klären.

Wie viele Tandems können gleichzeitig springen?
Drei Tandems können gemeinsam ins Flugzeug, vorrausgesetzt das maximale Startgewicht wird nicht überschritten (Gerne telefonisch einfach anfragen).

Ist eine Anmeldung / Terminvereinbarung erforderlich?
Eine Anmeldung unter unserer Telefon-Nr. 0172/862 23 40 ist auf jeden Fall zweckmäßig.
Terminvereinbarungen werden ausschließlich telefonisch durchgeführt.

Wann kann man bei Euch springen?
Zwischen März und Oktober an (fast) allen Wochenenden und Feiertagen.

Wird bei jedem Wetter gesprungen?
Wie bei allen Freiluftsportarten sind wir natürlich vom Wetter abhängig. Bei tiefen Wolken oder starkem Wind führen wir keine Sprünge durch.
Haben Sie einen Sprungtermin vereinbart und das Wetter erscheint unklar, sollten Sie vor Ihrer Abfahrt bei uns anrufen. Das lokale Wetter kann sehr unterschiedlich zu der Wettervorhersage sein.

Wo wird gesprungen ?
Wir springen grundsätzlich am Flugplatz in Speichersdorf.

Bekommt man bei Euch auch Geschenkgutscheine?
Sie können bei uns einen Gutschein für einen Tandemfallschirmsprung erwerben, der auch auf den Namen des Beschenkten lauten kann.

Wer führt die Tandemsprünge durch?
Erfahrene, besonders ausgebildete Tandemmaster.

Ist es möglich, während des Sprunges gefilmt zu werden?
Freifallvideo ist nach besonderer Vereinbarung möglich; die zusätzlichen Kosten betragen z. Zt. 85,00 Euro.
Falls ein Video gewünscht wird, dies bitte bei der Anmeldung vorher sagen.